Anmelden    

Bestandsaufnahme

Die interaktive Karte zeigt die Herkünfte des Beregnungswassers in der Metropolregion und den Anteil der beregneten Flächen an der Ackerfläche der Landkreise. Die Daten wurden im Rahmen einer Umfrage des Bundesfachverbandes Feldberegnung 2008 und 2009 bei den unteren Wasserbehörden und den Beregnungsverbänden erhoben.

Für die Feldberegnung sind wasserrechtliche Erlaubnisse erforderlich, die bei den unteren Wasserbehörden der Landkreise beantragt werden. In der Beregnungspraxis werden 560 mm innerhalb von 7 Jahren genehmigt (Ø 80 mm/ Jahr). Diese flexible Genehmigung ermöglicht es den Landwirten, auf trockene bzw. feuchte Jahre zu reagieren und lässt somit eine freie Einteilung nach Ermessen der Landwirte zu. Wenn sich durch klimatische Veränderungen trockene Jahre häufen, könnten die 560 mm künftig regional nicht mehr ausreichend sein.

Bedienungshinweis: In der Menüleiste links neben der Karte können Sie zwischen den einzelnen Themen umschalten. Informationen für einen konkreten Landkreis erhalten Sie auch über einen Mausklick in die Karte.

 

Legende

 

Thema
Wasserherkünfte
Beregnungsflächen