Anmelden    

Anbaukonzepte

Die Sicherung von ökonomisch rentablen, hohen und kontinuierlichen Biomasseerträgen erfordert, dass die eingesetzten Pflanzensorten und Fruchtfolgen optimal an die standörtlichen Voraussetzungen angepasst sind. Positiv sind dabei insbesondere Anbauverfahren zu bewerten, die sich im Rahmen der "Guten fachlichen Praxis" bewegen und die Anforderungen an Cross Compliance erfüllen. Dazu zählen die Minimierung von Bodenerosion und Bodenverdichtung, die bedarfsgerechte Düngung und Minimierung des Stoffaustrags, die Einhaltung der Fruchtfolge und der Humusbilanz sowie die Reduzierung des chemischen Pflanzenschutzes.

  Ansprechpartnerin:
  Dr. agr. Christine von Buttlar
  Tel.: +49 551 5488521
  Mail: Christine.vonbuttlar[at]iglu-goettingen.de