Anmelden    

Modellvergleich für Hannover

Für Deutschland stehen im Wesentlichen vier verschiedene Regionalmodelle zur Verfügung: CLM, REMO, STAR II und WETTREG. Diese finden in den nachfolgend dargestellten Auswertungen Verwendung. Grundsätzlich wird zwischen dynamischen und statistischen Regionalisierungsverfahren unterschieden. Wie bereits im Werkstattbericht zu den Unsicherheiten der Klimamodellierung erwähnt, beeinflusst auch die Wahl des regionalen Klimamodells die Klimasimulationsergebnisse. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionalmodellen zeigen somit die Spannbreite der möglichen Klimaänderung auf. 

Für die Station Hannover wurden vergleichende Analysen zu folgenden Parametern durchgeführt: